ZEWO

Stopp! Sucht und Gewalt.

Ein gewaltpräventives Pilotprojekt des Tamilischen Vereins Nordwestschweiz, Münchenstein.

Tamilische Projektmitarbeiter wenden sich in Hausbesuchen direkt an Tamilische Migranten und ihre Familien. Sie sollen modellhaft die Zusammenhänge von Sucht und Häuslicher Gewalt vermitteln. Dies soll helfen, Tabus abzubauen und speziell über die Zusammenhänge von Sucht und Gewalt in der Erziehung aufzuklären. Betroffenen soll der Schritt erleichtert werden, fachliche Hilfe aufzusuchen und zu nutzen.

Kontaktadresse:
Tamilischer Verein Nordwestschweiz
Florenzstrasse 7, 4142 Münchenstein
info(at)tamilischerverein.ch

Aktuelle Projekte

Redcross Clowns

Gesuch «acho»

NOLK

Flexible, bedarfsgerechte Wohn- und Unterstützungsangebote für Jugendliche in Not

Gewaltfreie Erziehung ins ZGB

Kinder im Frauenhaus, Frauenhaus Zürcher Oberland, Uster

Ligne téléphonique

Gesuch «Loverboy»